Artikel 1 VON 3

SEHNSUCHT UND HUNGER - BASIS-Seminar 25.-28.01.2018 in HAMBURG *** AUSGEBUCHT / WARTELISTE ***

SEHNSUCHT UND HUNGER - BASIS-Seminar 25.-28.01.2018 in HAMBURG

Auf dem SEHNSUCHT UND HUNGER - Basis-Seminar werden die TeilnehmerInnen eingeladen zu erfahren, wofür das Emotionale Essen in ihrem Leben steht. Ziel ist es, auf dem Seminar einen Prozess in Gang zu setzen, den die TeilnehmerInnen im Alltag weiterführen können. Ein spezielles Navigationssystem (inklusive theoretischem Hintergrund) befähigt sie, verborgene Blockaden und Wunden sichtbar zu machen, wodurch der andauernde und wahllose Esszwang nachlässt. Anhand spezieller Übungen bekommen die TeilnehmerInnen Einblicke in ihre inneren essensbezogenen Muster. Durch Übungen in bewusstem Essen lernen sie zwischen seelischem und körperlichem Hunger zu unterscheiden.

Manche Menschen, die zu den Seminaren kommen, wissen, warum sie essen. Sie wissen, dass sie essen, weil sie beispielsweise gestresst, müde, überfordert, einsam oder wütend sind. Einige haben auch schon die eine oder andere Therapie gemacht. Das Wissen um diese Gründe reicht jedoch nicht aus, um das emotionale Essproblem zu lösen. Der Grund hierfür liegt darin, dass sich dieses Wissen nur auf die mentale Ebene (dem Erkennen von Verhaltensmustern) bezieht. Die Spannungen, die wir uns beim Emotionalen Essen abzudämpfen versuchen, sind jedoch auf der Gefühlsebene, also in unserem Körper zu finden. Deshalb ist es sehr schwierig, eine Heilung nur auf dem mentalen Weg zu erreichen. Aus diesem Grund wird auf dem Seminar mit Elementen gearbeitet, die es den TeilnehmerInnen ermöglichen, die Spannungen im Körper konkret zu fühlen und damit zu arbeiten. Erst auf diese Weise wird eine echte Alternative zum Emotionalen Essen geschaffen.

Schwerpunkt des viertägigen Basis-Seminars ist die Vermittlung des SEHNSUCHT UND HUNGER-Handwerkzeuges in Verbindung mit einer intensiven Selbsterfahrung und dauerndem Üben.

Da das Seminar vom ersten bis zum letzten Tag aufeinander aufbauende Inhalte vermittelt, verpflichten sich die TeilnehmerInnen, an allen Seminartagen teilzunehmen.

Maria Sanchez wird für eine noch intensivere Betreuung der TeilnehmerInnen von Assistenten unterstützt.

Es wird ausschließlich in Gruppen und in Räumen mit einladender und geschützter Atmosphäre gearbeitet.

Da wir von jeder TeilnehmerIn eine Beschreibung ihrer Problematik und eine Einverständniserklärung benötigen, bitten wir um Verständnis, dass wir keine Sammelanmeldungen für ein Seminar annehmen können. Wir bitten jede TeilnehmerIn sich selbst für die Veranstaltung anzumelden. Herzlichen Dank.

Das Seminar findet statt:

am Donnerstag von 16:00h - 20:00h,
Freitag, Samstag von 10:00h - 18:00h und
am Sonntag von 10:00h bis 15:00h

Seminarort:

SEHNSUCHT UND HUNGER
Haubachstraße 82
22765 Hamburg

Bei einer Schwangerschaft ist dieses Seminar nicht geeignet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass jede TeilnehmerIn das Risiko einer krankheitsbedingten Abwesenheit selber trägt und wir die Seminargebühr innerhalb von vier Wochen vor Seminarbeginn nicht erstatten können, wenn keine Person auf der Warteliste den Seminarplatz besetzen kann.

Bei der Zahlungsweise Bankeinzug/Lastschrift wird der Betrag ca. 8 Wochen vor Seminarbeginn eingezogen. Sollte der Bestelltermin unter 8 Wochen liegen, wählen Sie bitte eine andere Zahlungsweise.



ArtNr.: BS01-18
HAMBURG
  Menge:
 
Wenn Sie auf "In den Warenkorb" klicken, wird der gewünschte Artikel im Warenkorb abgelegt. Sie können jederzeit Ihre Bestellung abschließen und Ihren Warenkorb einsehen, indem Sie oben rechts beim grünen Symbol auf den Warenkorb klicken.
AUSGEBUCHT / WARTELISTE



* inkl. MwSt., Versandkostenfrei in Deutschland